Verkehrsmeldung

Die Idee für diesen Samstag war eigentlich simpel und gut.
Schnell ein paar Drachentaschen plus Stühle und Tisch ins Auto geworfen und ab nach Fanö zum Familiendrachenfest. – Soweit die Idee. Als wir aber nach gut Einer Stunde man so gerade die Stadtgrenze von Hamburg hinter uns hatten, hätten wir skeptisch werden müssen. Wir sind aber weiter gefahren und konnten so in aller Ruhe und vor allem im Stillstand die Schiffe beobachten, die unter uns durch den Nord-/Ostseekanal fuhren.
Als wir nach gut 3 Stunden immer noch nicht an der dänischen Grenze angekommen waren haben wir dann doch im strömenden Regen unsere Pläne geändert und sind in ein grenznahes Einkaufscenter gefahren. Nach diesem Einkaufserlebnis  klarte es dann doch ein wenig auf und die nächste Planänderung stand an. Wir sind dann für kurzentschlossene nach Römö gefahren. Dort angekommen konnte ich dann auch noch meinen Plan umsetzten und dem frisch der Nähmaschine entsprungenen Schwabenzahnrad die ersten Umdrehungen gönnen.
So war es dann am Ende doch noch ein sehr schöner Tag – auch ohne Fanö!

schwabe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>