Bau eines Multizellen-Seglers nach Joseph Lecornu

Dieser Drachen wurde um 1899 von Joseph Lecornu entwickelt.
Nachdem ich den Drachen schon vor Jahren aus Spinnaker gebaut habe musste auch noch ein Baumwollexemplar her.
Im Herbst 2002 war es dann soweit.
Die Stoffarbeiten gestalten sich bei diesem Drachen doch eher einfach. Es sind nur gerade Nähte zu machen.
Etwas Konzentration ist beim Zusammennähen der Ecken nötig.
Die Holzarbeiten sind soweit auch kein großes Problem. Lediglich die Langlöcher in den Querspreizen sind etwas aufwändiger.
Als aus meiner Sicht unglücklich hat sich im Nachhinein das Verschrauben der Eckleisten herausgestellt. Es sieht halt nicht besonders elegant aus..
Zum Fliegen braucht der Drachen richtig Wind, er kann also durchaus als Sturmdrachen bezeichnet werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>