Drachen in Skandinavien – eine Übersicht

Neben historischen Drachen im Allgemeinen sind für uns insbesondere die Aktivitäten mit Drachen in Skandinavien bzw. Nordeuropa und den Arktischen Gebieten von Interesse.

Wie eigentlich überall so waren natürlich auch in den nördlichsten Regionen der Erde Skandinavien zu Beginn des 20. Jahrhunderts namenhafte Forscher aktiv um – meistens im Dienste der Meteorologie – Forschungen mit Hilfe von Drachen durchzuführen.

Es gab unerwartet viele Aktivitäten in diesen Regionen und so ist die Herausforderung möglichst viele der Aktivitäten zu Entdecken bzw. zu “Erforschen” dementsprechend groß.

Nachfolgend gibt es eine kleine Übersicht zu Aktivitäten mit Drachen in Skandinavien, über die wir bisher mehr oder weniger Informationen haben:

  •     die Franco-Skandinavische Station in Hald/ Viborg in Dänemark
  •     die Grönlandexpedition von 1906 bis 1908 und 1930/31
  •     die Spitzbergen Expedition von 1912 bis 1913
  •     die Drachenwarte in Ilmala / Finland
  •     Meteorologische Messungen zu See mit Hilfe von Drachen in Schweden
  •     Expeditionen von Roald Amundsen / Norwegen
  •     Drachenaufstiege von Bord des Dampfers Princesse Alice

Falls es zu einem der obigen oder aber auch zu noch nicht erwähnten Themen noch Informationen gibt wären wir für eine Info bzw. Kontaktaufnahme sehr dankbar.

Gleiches gilt natürlich für den Fall, dass Jemand Informationen oder Ähnliches zu einem der oben genannten Themen sucht – Einfach über unser Kontaktformular melden und fragen.

Zum Thema Drachengeschichte in Skandinavien gibt es einige Veröffentlichungen von uns. Den Höhepunkt bildet dabei natürlich die Veröffentlichung “Drachen in der Arktis”, die in dem Buch des Zeppelin Museums veröffentlicht wurde – auch wenn der Bericht nur indirekt mit Skandinavien zu tun hat.

Außerdem gibt es eine Reihe von Veröffentlichungen in den Magazinen der Drachen Foundation “Discourse – from the end of the Line” bzw. dem Vorgänger dem “Journal”.

Dafür einfach auf die Homepage der Drachen Foundation unter www.drachen.org gehen und bei der Suche Frank Schulz eingeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>