Dieppe

So,
auch wir sind zurück aus Dieppe.
Nach 2004 und 2006 haben wir es in diesem Jahr wieder nach Frankreich in die „Hauptstadt der Drachen“ geschafft und dort nach ein paar Tagen in Paris wundervolle 10 Tage verbracht.
Wie schon bei unseren letzten Malen war Dieppe wieder einmal Treffpunkt von Drachenfliegern aus aller Welt – viele bekannte Gesichter wurden wiedergetroffen.
Neben diesen vielen Treffen gab es natürlich jede Menge weitere Höhepunkte, die alle ersteinmal verarbeitet werden müssen.
Mit unserer kleinen Reisegruppe hatten wir sehr viel Spass, nicht nur beim erneuten Fliegen der vier anwesenden 4m Willi Koch Sterne.
In den nächsten Tagen folgt noch eine kleine Fotogalerie.

IMG_5837

Drachenfest Moers

So, wir sind wieder runter von der Halde!
Wir haben ein wunderschönes Wochenende in fantastischer Umgebung hinter uns.
Auch wenn das Wochenende etwas windarm war, hatten wir richtig Spaß.
Schon am Freitag Abend konnte ich unseren neuesten Drachen erfolgreich ausprobieren – einen Frantzen TSF in blau/braun.
Die Lage des Fluggeländes ist absolut fantastisch – was für ein Blick von der Halde runter ins Ruhrgebiet.
Die Organisation war ebenfalls absolut Top!

Es war halt ein rundherum absolut gelungenes Drachenfest.
Vielen Dank an Tanja und Jörg.

TSF hist zelt IMG_5200

Drachen auf der Autobahn

Gestern war im Rahmen der Ruhr 2010 die A40 auf 60km Länge für den Autoverkehr gesperrt und für alle nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer freigegeben. Ein riesen Event, das nach unterschiedlichen Medienberichten 2 bis 3 Millionen Menschen für einen Ausflug nutzten.
Neben vielen geplanten oder auch spontanen Aktionen ließen es sich auch einige Drachenflieger natürlich nicht nehmen zumindest Flagge zu zeigen..

DSC02024

Fanö Nachlese die Zweite

Da das Wetter sich in diesem Jahr auf Fanö von seiner besten Seite gezeigt hat konnten mal wieder so richtig die Drachentaschen gelüftet werden.
Dabei haben wir natürlich auch das Eine oder Andere Foto gemacht, was uns schließlich ermöglicht hat einige ältere Fotos durch neue auszutauschen.
Zu merken ist das vorerst bei der Galerie unserer Spinnaker Drachen.
Außerdem wurde die Willi Koch Galerie um die Neuzugänge ergänzt und auch inhaltlich aktualisiert.

koma dako

 

Fanö Nachlese

Wie heisst es doch so schön – nach Fanö ist vor Fanö.
In diesem Jahr hatten wir das Glück Zweieinhalb Wochen auf DER Insel bleiben zu können.
Wie immer war in jeder Richtung alles dabei. Ob nun Drachen, Wetter oder sonstige Aktivitäten.
Von Flaute bis Sturm wurde so ziemlich alles geboten. Es gab bedeckte Tage, überwiegend klasse Sonnenschein und eigentlich keinen Regen (und den dann auch nur nachts).
Es bleibt eigentlich nur zu sagen, dass es wie immer absolut klasse war.
Fanö ist und bleibt unbeschreiblich.
Besonders die letzten Tage in der Woche nach den Zwei Drachenfestwochen waren doch bemerkenswert.
Es war sehr interessant wie sich das Drachenfliegerparadies langsam in eine Insel voller Familienurlauber wandelt und somit die Interessen und das gesamte Leben auf der Insel sich ändern.
Impressionen von diesem Jahr, ein wenig abseits von den „normalen“ Drachenbildern gibt es unter Reportagen/Drachenfeste.

IMG_4957

Greetings for Kiwis

Dear Dalwyne and Richard,
hopefully everything is at its best in Wanganui.
We miss you and your Roloplans here on the beach .We really hope to see you again next year here at Fanö.
Best wishes from Denmark to Wanganui.
Your Friends from Fanö

IMG_4764

Perfekt die Zweite

Und noch ein Jungfernflug!
Dieses Mal war die Winterarbeit dran. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsarbeit mit Falk Hilsenbek. Jeder von uns hat ein Exemplar dieses Drachen -einen Monobloc nach Perrin – nach einer Zeichnung von 1906 gebaut.
Auch hier war ich doch sehr zufrieden, es fehlte nur ein wenig Wind um die Waage richtig gut einzustellen.
Wie auf dem Bild zu sehen ist, fanden die Jungfernflüge allesamt auf Fanö statt. Wir hatten uns kurzerhand entschlossen Pfingsten auf der Insel zu verbringen.
Wie immer war es wunderschön dort, es waren nur nicht sehr viele Drachenflieger da…

IMG_4531

Perfekt

Strahlend blauer Himmel, 3 Windstärken und 20°C – Drachenflieger, was willst Du mehr?
Zeit also mal wieder den Einen oder Anderen Jungfernflug zu machen.
Den Anfang machte die „Cirka Matte“. Nach ein wenig feintuning an der Waage flog sie absolut perfekt!

IMG_4516

Zweiter Workshop

Das war er also, der 10. Historical Kite Workshop,
nach einem tollen Wochenende gilt unser Dank wieder einmal den Organisatoren, ihr habt einen grandiosen Job gemacht!
Unser Respekt gehört den teilweise wirklich weitgereisten Teilnehmern. Zum Workshop von der Schweiz oder aus Frankreich nach Stade, wirklich klasse!!!
Sehr schnell war dieses Mal die Frage nach dem Nächsten Workshop geklärt, so stellte sich heraus, dass der nächste Workshop wieder einmal in den Niederlanden stattfindet.
Wir freuen uns.

IMG_4507

Albatros Workshop

So, am vergangenen Wochenende fand für uns der Erste Workshop des Jahres statt.
Geboten wurde der Albatros und gebaut wurde mit der Drachenschmiede Niederrhein.
Wieder einmal ein wunderschöner Drachen mit durchaus imposanten Abmessungen. Das Wochenende war wieder absolut gelungen, alle Drachen sind fertig und wir hatten riesig Spaß, was will man(n) mehr.
Bilder zum Workshop unter Workshops

es hat geklappt, die drachen sind fertig

Mehr lesen