Schlagwort: Jungfernflug

Stolz wie Oskar!!!

Etwas abseits vom eigentlichen Drachenfest in St. Peter Ording haben wir die Chance genutzt und das Versäumte von Fanö nachgeholt. Bei knapp 2 Windstärken konnten wir tatsächlich Dörtes Cassagne-Eck fliegen. Wir waren richtig schwer begeistert und stolz wie Oskar

Ganz ohne geht nicht

natürlich können wir nicht unseren Fanö Urlaub beenden ohne vorher noch einen Drachen in die Luft zu halten. Also kam es doch trotz einigermaßen widrigen Umständen (matschiger Strand) noch zu einem Erstflug. Erst auf Fanö fertig geworden ist der Trapezdrachen nach Potter. Der Jungfernflug im Anschluss war dann auch wieder ein Erfolg und der Fanö …

Weiterlesen

Schönes Wetter

Heute war das Wetter nun endlich mal recht. 1°C und 3 1/2 bft. – so soll es doch sein. Also schnell den Georges Houard Drachen geschnappt und einen Jungfernflug gemacht. Was soll ich sagen, das Wetter war top und der Drachen fliegt, alles rundum gelungen.

Black Celebration

Es war mal wieder Zeit… Wie sagte Markus Kavka während der sehr guten „Number One“ Doku über Depeche Mode so passend – „Der Soundtrack meines Lebens“. Genau diese Aussage möchte ich doch exakt für mich übernehmen und so wurde es nach den beiden NoFlares „Violator“ und „Playing the Angel“ sowie dem „SOTU“ Stern mal wieder …

Weiterlesen

und fliegt!

Am vergangenen Wochenende haben wir es wieder einmal für einen Kurzurlaub auf DIE Dracheninsel, also nach Fanö, geschafft. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen auch ein paar Jungfernflüge zu machen. Als erstes kamen die 4 Brasington Flames aus dem Mardorf Workshop an die Reihe. Perfekt für einen lauen Frühjahrsabend mit fast keinem Wind. …

Weiterlesen

Drachenfest Moers

So, wir sind wieder runter von der Halde! Wir haben ein wunderschönes Wochenende in fantastischer Umgebung hinter uns. Auch wenn das Wochenende etwas windarm war, hatten wir richtig Spaß. Schon am Freitag Abend konnte ich unseren neuesten Drachen erfolgreich ausprobieren – einen Frantzen TSF in blau/braun. Die Lage des Fluggeländes ist absolut fantastisch – was …

Weiterlesen

Perfekt die Zweite

Und noch ein Jungfernflug! Dieses Mal war die Winterarbeit dran. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsarbeit mit Falk Hilsenbek. Jeder von uns hat ein Exemplar dieses Drachen -einen Monobloc nach Perrin – nach einer Zeichnung von 1906 gebaut. Auch hier war ich doch sehr zufrieden, es fehlte nur ein wenig Wind um die Waage …

Weiterlesen

Perfekt

Strahlend blauer Himmel, 3 Windstärken und 20°C – Drachenflieger, was willst Du mehr? Zeit also mal wieder den Einen oder Anderen Jungfernflug zu machen. Den Anfang machte die „Cirka Matte“. Nach ein wenig feintuning an der Waage flog sie absolut perfekt!

Mehr lesen