Schlagwort-Archiv: Reisen

Drachenfliegen an besonderen Orten: diesmal Singapur

Kein Aprilscherz.
Wir haben eine Woche Urlaub in Singapur genossen. Selbst da sind wir mit Drachen in Berührung gekommen.
Bei unserem Besuch der “Gardens by the Bay” entdeckten wir doch tatsächlich am Ende des Geländes, oberhalb des Besucherzentrum des Sperrwerks, ein paar Drachenflieger.
Leider kam es aber nicht zu einem gemeinsamen Fliegen, was sicherlich ein sehr besonderes Erlebnis gewesen wäre, da wir zwar Drachen dabei hatten, diese aber im Hotelzimmer lagen. Außerdem war es so heiß, dass uns jede Motivation fehlte die Drachen zu holen.
Also nur ein halbes fliegen an besonderen Orten…

IMG_8470  IMG_8484 IMG_8484a

Ausflugtipp

Aus aktuellem Anlass hier der Hinweis, dass die nach wie vor sehr sehenswerte “Windstärken”-Ausstellung in Berlin bis Ende Oktober verlängert wurde.
Wer noch nicht da war hat also noch ein Vierteljahr Zeit sich die Ausstellung anzusehen. Das loht auch bei schönstem Wetter – also auf nach Berlin!
Ein kleiner Vorgeschmack befindet sich in unseren Galerien bzw. im 2012’er Archiv

wind

Mal was ganz Anderes

Das ist jetzt mal so weit weg von Drachen wie nur Irgendwas, musste aber trotzdem sein.
Am vergangenen Wochenende fand im dänischen Vingsted eins der wohl größten und wichtigsten Hot Rod Treffen des Jahres statt. Ein Thema, für das wir uns immer wieder begeistern können und schon immer geschwärmt haben. Also haben wir uns auf den Weg gemacht und sind unserer heimlichen Liebe mal wieder etwas näher gekommen.
Wen es interessiert – mehr Bilder findet ihr unter Galerien.
Keine Angst, wir bleiben den Drachen treu, aber ein wenig Träumen muss erlaubt sein.

IMG_7070 IMG_7001 IMG_7008

Drachenfliegen an besonderen Plätzen

In diesem Jahr sollte es mal wieder ein besonderer Urlaub werden, der uns neben vielen unvergesslichen Erlebnissen und Eindrücken auch die Chance auf ein kleines aber sehr besonderes Drachenevent brachte.
Ein weiteres Mal hat uns unser Urlaub nach Neuseeland geführt. Nicht das das nun Abenteuer genug wäre haben wir auf dem Hinweg einen Stopp bei Robert und Tracy Brasington auf Tasmanien eingelegt. Wie zufällig fand an eben jenem Wochenende das Bay of Fires Drachentreffen statt, so dass wir gemeinsam mit einigen Drachenfliegern aus Tasmanien in wirklich atemberaubender Kulisse und bei knapp 30 Grad Drachen geflogen haben.
Unten ein wirklich kleiner Vorgeschmack, ein etwas ausführlicherer Bericht folgt in kürze.

nz13-003

Weihnachtsgrüße

auch in diesem Jahr steht unser Tannenbaum auf „unserer“ Weihnachtsinsel und zum Ersten Mal haben wir in diesem Jahr auch tatsächlich einen Baum dabei.
Über Nacht hat es kräftig geschneit, so dass heute Morgen alles weiß war. Wir sind eben schön durch den Schnee gestapft und sind jetzt so richtig schön durchgefroren und machen es uns jetzt mit einem Heißgetränk vor dem Kamin gemütlich.

Mit diesen kurzen Grüßen wünschen wir allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Dörte und Frank

tannenbaum

Windstärken Ausstellung in Berlin

Am vergangenen Wochenende sind wir zusammen mit Ulli Draheim und Antje nach Präger nach Berlin gefahren um uns dort die sehr sehenswerte Ausstellung “Windstärken” anzusehen. Ein absolut lohnender Ausflug, wie sich herausstellte. Ein paar Bilder der Ausstellung findet ihr in den Galerien.

wind

Frohe Weihnachten

in diesem Jahr haben wir Weihnachten auf unserer Lieblingsinsel Fanö verbracht.
Es war also ein sehr ruhiges und gemütliches Weihnachten.
Auch wenn man am Strand und in Nordby das Gefühl hatte das auf der Insel doch relativ viel los ist, so waren wir im Ferienhausgebiet doch ziemlich alleine. Von unserem Ferienhaus aus sichtbar war lediglich in 3 Häusern Licht. Auch während unseres großzügigen Spaziergangs am Heiligabend zeigte sich, dass nicht wirklich viel los ist.
Es war also sehr schön ruhig.
Sehr schön war auch der Nachmittag. Den haben wir bei strahlendem Sonnenschein und 3 1/2 Windstärken am Strand verbracht. So konnten wir unter anderem die Gelegenheit nutzen und unseren Drachen Steiff Nr17 aus der DMSG-Serie von Hildegard und Wolfram Wannrich fliegen. Ein fantastisch gearbeiteter Drachen mit einem genauso schönen Bild am Himmel. Perfekt für einen Weihnachtsnachmittag. dazu noch die tolle Idee der Aktion von Hildegard und Wolfram im Hinterkopf – Drachenflieger, was willst du an Weihnachten mehr…

No17

Fliesenkunst

Gerade erst 2 Wochen ist es her, als alle Teilnehmer des Historical Kite Workshops eine wunderschöne Replik einer Delfter Fliese mit Drachenmotiv als Andenken bekommen haben.
Am vergangenen Wochenende haben wir nun einen Ausflug in das grenznahe Städtchen Tonder in Dänemark gemacht.
Was haben wir nun im dortigen Museum entdeckt? Eine sehr beeindruckende Sammlung originaler, historischer Delfter Fliesen.
Diese Fliesen sind seinerzeit als Schiffsballast von Holland nach Dänemark gekommen.
Natürlich waren wir sofort auf der Suche nach Fliesen mit Drachendesign – und wir waren erfolgreich.
Eine sehr schöne und uns bis dato unbekannte Fliese wird im Museum ausgestellt. Wieder einmal ein schöner Zufall.

IMG_2348k

T2 Kite

Was bringt man(n) sich eigentlich aus einem besonderen Urlaub als Souvenir mit. Jeder hat da sicherlich sein eigenes spezielles Sammelgebiet. Magneten, Becher, Aufkleber oder Ähnliches kennt und hat bestimmt jeder irgendwo schon einmal in einem Souveniershop gekauft.
Bei eben einem dieser Besuche in einem “Reiseandenkenladen” kam mir DIE Idee. Keine Ahnung wie neu die Idee ist, ich war jedenfalls Begeistert.
Was passiert eigentlich, wenn man eins der eigentlich Überall erhältlichen Geschirrhandtücher zum Drachen umbaut? Gesagt getan, ruck zuck waren in Australien Zwei Geschirrtücher gekauft und Zuhause mit Stäben und Schwanz versehen. Das Ergebnis konnte dann letztes Wochenende -zumindest teilweise- auf Fanö Probegeflogen werden.
Damit war der Tea Towel Kite geboren.

IMG_9516